Suchergebnisse

195 Treffer:
Spaltung  
Spaltung Eine Spaltung ist der einer Einbringung entgegengesetzte Umgründungsvorgang. Zu beachten ist die berufsrechtliche Zulässigkeit. Eine GmbH muss zumindest aus zwei Ärztinnen/Ärzten…  
Einbringung  
Einbringung Durch eine Einbringung kann eine Kapitalgesellschaft – im Konkreten eine GmbH, denn nur diese Rechtsform ist gem. § 52a Abs 1 Z 2 ÄrzteG als Gruppenpraxis vorgesehen – neu gegründet oder…  
Zusammenschluss  
Zusammenschluss Durch einen Zusammenschluss kann eine Personengesellschaft – im konkreten eine OG, denn nur diese Rechtsform ist gem. § 52a Abs 1 Z 1 ÄrzteG für Gruppenpraxen vorgesehen – neu…  
Umgründungssteuerrecht  
Umgründungssteuerrecht Entsteht eine PVE bzw. ein PVE-Netzwerk aus bestehenden Organisationen (z.B. Gruppenpraxis, Einzelpraxen etc.) ist das Umgründungssteuergesetz (UmgrStG) gültig.  
Anwendung des Umgründungssteuergesetzes  
Anwendung des Umgründungssteuergesetzes Wesensmerkmal einer PVE an einem Standort ist die Vergesellschaftung mehrerer Ärzte zu einer Gruppenpraxis. Gleiches gilt bei einem PVE-Netzwerk, wenn der Weg…  
Genossenschaft  
Genossenschaft Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Genossenschaft aus steuerlicher Sicht weder Vor- noch Nachteile gegenüber dem Verein bietet. Für beide beträgt der…  
Verein  
Verein Folgende Charakteristika eines PVE-Netzwerks mit Trägerorganisation in der Rechtsform eines Vereins können zusammenfassend festgehalten werden: Der Verein als Trägerorganisation ist von…  
Offene Gesellschaft (OG)  
Offene Gesellschaft (OG) Folgende Charakteristika einer PVE-Gruppenpraxis OG können zusammenfassend festgehalten werden: Die PVE-Gruppenpraxis OG ist steuerlich gleich zu behandeln wie eine…  
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)  
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Folgende Charakteristika einer PVE-Gruppenpraxis GmbH können zusammenfassend festgehalten werden: Die PVE-Gruppenpraxis GmbH ist steuerlich gleich…  
Steuerliche Aspekte von Primärversorgungseinheiten  
Steuerliche Aspekte von Primärversorgungseinheiten Das PrimVG ermöglicht (unter Berücksichtigung der Bestimmungen des ÄrzteG) die unten dargestellten Organisationsformen. Aus steuerlicher Sicht ist…  
Suchergebnisse 81 bis 90 von 195