Handbuch für Primär-Versorgungs-Einheiten

Die Eigenschaften einer Stelle sind in der Regel in einer Stellenbeschreibung und einem Anforderungsprofil abgebildet. Eine Stellenbeschreibung soll die Stelle neutral – unabhängig von der individuellen Mitarbeiterin/von dem individuellen Mitarbeiter – beschreiben und die zu erreichenden Ziele bzw. zu erledigenden Aufgaben genau definieren. Dadurch wird einer Stelle Klarheit verschafft.

In der Erstellung einer Stellenbeschreibung soll auf Verständlichkeit und Übersichtlichkeit (ca. 2 Seiten) geachtet werden. Die Eckpunkte einer Stellenbeschreibung sind in einer beispielhaften Stellenbeschreibung ersichtlich und als Download erhältlich.

Individuelle Regelungen für eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter oder individuelle zusätzliche Aufgaben können z.B. als Anhang zur Stellenbeschreibung festgehalten werden.

Auf Basis einer Stellenbeschreibung wird das Anforderungsprofil erstellt, welches die für die Stelle erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten umfasst. Dies wiederum dient als Grundlage für die Personalauswahl.